Yoga for good: Spendenworkshop mit Steffi Krieger am 28. Oktober

Ich freue mich, zum ersten Mal in der YogaManufaktur Yoga auf Spendenbasis anzubieten. Gemeinsam yogieren und dabei Gutes tun ist ein wundervoller Gedanke. So freue ich mich, zwei tolle Yogalehrerinnen für die Kurse gewonnen zu haben, die dieses Konzept erstmalig mit mir umsetzen und ausprobieren: Anna Kraus und Steffi Krieger.

Dr. Stefanie Krieger kennen einige schon aus meinen Kursen am Abend, wo sie schon einige Male assistiert hat. Stefanie gibt am 28. Oktober eine Yogastunde auf Spendenbasis in der YogaManufaktur Würzburg. Die Einnahmen aus der Stunde werden an die Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. gespendet. Stefanies Stil ist geprägt durch einen Fokus auf Atmung zusammen mit einem Er- und Nachspüren der Bewegung im Körper. In der Stunde wirst du durch sowohl gehaltene wie auch fließende Asanas geleitet. Die Synchronisation der Bewegungen mit deinem Atem lässt dich bei dir ankommen, so dass du sowohl dynamisch als auch entspannt deinen Körper erleben kannst.

Montag, 28. Oktober (Herbstferien) von 19.30 – 21:00 Uhr in der YogaManufaktur
Gemeinsam mit Steffi freue ich mich auf eure Teilnahme! Ihr entscheidet selbst, in welcher Höhe ihr die Klinikclowns unterstützen möchtet und bringt diesen Betrag einfach direkt zur Stunde mit.

Weitere Infos von und über Steffi Krieger:

“Yoga is the journey of the self, through the self, to the self.”
[The Bhagavad Gita]

“Ich liebe Sport und Bewegung und habe mich bei meiner ersten Yogastunde sofort auf der Yogamatte zuhause gefühlt. Das Gefühl, bei sich selbst anzukommen und in sich selbst einzutauchen begeistert mich bis heute immer wieder. Da ich als Wissenschaftlerin den Dingen gerne auf den Grund gehe und Yoga als Lebensweg und Lebensphilosophie meine Neugier geweckt haben, entschied ich mich für eine Yogalehrerausbildung ( 200h ) bei Timo Wahl in Frankfurt (Yoga Alliance (AYA) zertifiziert) die ich im Februar 2019 erfolgreich abgeschlossen habe. Ich liebe und unterrichte einen dynamischen fließenden Stil mit einem Fokus auf die Synchronisation des Atems und der Bewegung. Dabei ist es mir wichtig, mit viel Empathie und Humor durch meine vom Ashtanga und Anusara Yoga inspirierten Stunden zu leiten und meine Schüler*innen dort abzuholen wo sie gerade sind.”

28. Oktober @ 19:30
19:30 — 21:00 (1h 30′)

Dr. Stefanie Krieger

Jetzt anmelden