Julia Düster

Ich liebe den Flow – im Leben wie auf der Yogamatte.  

Mein Weg zum Yoga dauerte wohl Jahrzehnte – über Ballett und Standard Tanz, Pilates, Ayurveda und Kung-Fu. Im Rückblick betrachtet möchte ich jedoch nichts davon vermissen, denn heute weiß ich, wie viel Yoga in jedem einzelnen Baustein meines Lebens bereits beinhaltet war.
 „Be water, my friend.“, ist ein Zitat von Bruce Lee, welches mich immer wieder dazu inspiriert, jeden Stein auf meinem Weg als einen Wegweiser zu betrachten.  Seit ich denken kann, habe ich mich bewegt. Seit dem Jahr 2000 unterrichte ich. Heute – mit großer Begeisterung und nötiger Reife – Yoga.


Yoga ist für mich kein Turnen. 



Es ist ein sehr altes, intelligentes und praktisch umsetzbares Lebenskonzept. So finde ich die körperliche Praxis ebenso wichtig wie das Studieren der Philosophie dahinter.

Yoga Sutra 1.1-2
atha yoga-anuśāsanam  / jetzt wird yoga erklärt
yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ/  yoga ist das zur ruhe bringen der gedankenwellen im geiste


Lerne mich kennen!

Julia


Mein Yogastil

Ich liebe den Flow – im Leben, wie auch auf der Yogamatte. Meine Stunden sind mal knackig fordernd, mal ruhiger auf ein Ziel ausgerichtet. Im Kern stehen aber immer die Achtsamkeit und Vinyasa Krama. Ich lege großen Wert auf den Atem und das richtige Alignment, brenne für Ashtanga Yoga und Tanz.

“Empty your mind. Be formless, shapeless 
like water…be water, my friend.“ Bruce Lee

  • Ashtanga Yoga Inspired Teacher (AYI Dr. Ronald Steiner)
  • Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremitäten 40h bei Svastha Yoga und Ayurveda Therapie/Dr.med. Günter Niessen und Ganesh Mohan
  • Vinyasa Yoga 200h bei Adrienn Sümeg
  • Lehrgang östl. Psyhologie und Ayurveda 80h (Rami Bleckt Schule)
  • Pilates 200h